22 Feb

Zwei Einbrüche im Stadtgebiet Ingolstadt

Mindestens ein unbekannter Täter hebelte gestern zwischen 08:00 Uhr und 22:30 Uhr das Küchenfenster eines Einfamilienhauses an der Ingolstädter Tengstraße auf und durchsuchte im Anschluss das gesamte Objekt nach Wertsachen. Auch die Tür zu einer momentan leerstehenden Wohnung im ersten Stock wurde von dem Eindringling aufgebrochen.

Weiterlesen

22 Feb

Richtiges Vorgehen bei Fahrzeugdiebstahl

Im Jahr 2015 sind in Deutschland 19.391 Autos verschwunden und nicht wieder aufgetaucht: Sie wurden gestohlen. Das waren 4,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Bundeskriminalamt (BKA) mitteilt. Den durch Autodiebstahl entstandenen wirtschaftlichen Schaden gibt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) für 2015 mit rund 291 Millionen Euro an. Bei Diebstahl und Raub eines Fahrzeugs kommt die Teil- oder Vollkaskoversicherung für den entstandenen Schaden auf. Darüber muss sich der Bestohlene also keine Gedanken machen. Vielmehr beschäftigt Opfer eines solchen Delikts im ersten Moment, wie sie sich nach Feststellen des Verlustes richtig verhalten.

Weiterlesen

22 Feb

Ergebnis der Festnahme- und Durchsuchungsaktion gegen Hersteller und Vertreiber von Neuen psychoaktiven Stoffen

Das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) und die Staatsanwaltschaft Landshut führen seit Juli 2016 umfangreiche Ermittlungen gegen eine Tätergruppe, der vorgeworfen wird, in nicht geringer Menge neue psychoaktive Stoffe (NpS) herzustellen und zu vertreiben und mit Betäubungsmitteln zu handeln. Dies führte im Oktober zur Festnahme eines 30-Jährigen im Landkreis Landshut, dem vorgeworfen wird, diese Stoffe hergestellt und an Konsumenten vertrieben zu haben. Der 30-Jährige sitzt seit diesem Zeitpunkt in Untersuchungshaft.

Weiterlesen