16 Jan

Nürnberger Eishockeyfan ins Gesicht geschlagen

Ein besonders rücksichtsloses Vorgehen zum Nachteil eines 16jährigen Nürnberger Fans konnte die Polizeiinspektion Ingolstadt nach intensiven Ermittlungen klären. Nach dem Eishockeyspiel des ERC Ingolstadt gegen die Thomas Sabo Ice Tigers am 03. Januar hatte es ein 18jähriger Ingolstädter gegen 22.10 Uhr auf die Fahnen der gegnerischen Fans abgesehen. Er schlug dem jungen Fan aus dem Raum Nürnberg unvermittelt aus einer Gruppe heraus mit der Faust ins Gesicht und brach ihm dabei das Nasenbein.

Weiterlesen

16 Jan

Betrunkener PKW-Fahrer entzieht sich Polizeikontrolle und kommt von der Fahrbahn ab

Bei einer Streifenfahrt sollte ein entgegenkommender PKW-BMW auf der Kreissstr. ND 13 von der Polizei kontrolliert werden. Als der Dienst-PKW deshalb wendete, beschleunigte der BMW stark und entfernte sich. Das Fahrzeug konnte zunächst nicht mehr festgestellt werden.

Weiterlesen

16 Jan

Betrunkener Roller-Fahrer ohne Helm und Führerschein unterwegs

Ein 55-jähirger Mann fuhr ohne Helm mit seinem Motor-Roller auf der Sudetenstr. und wurde deshalb von einer Polizeistreife angehalten. Bei der Kontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Da die Durchführung eines Alkohloltests am Unvermögen des Mannes scheiterte, wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Weiterlesen

15 Jan

Vermisster 80-Jähriger nach mehrstündiger Suche unversehrt aufgefunden

Ein 80-Jähriger Rentner aus dem Ingolstädter Süden löste am Samstagnachmittag einen größeren Einsatz von Polizei und Rettungskräften aus. Der 80-jährige demente Mann, der normalerweise nur mit Rollator unterwegs ist, verließ gegen 15 Uhr ohne seine Gehhilfe das Haus. Eine Nachbarin, die ihn dabei beobachtete, war aber nicht schnell genug und konnte nicht mehr sehen, in welche Richtung der Rentner ging.

Weiterlesen