19 Mai

12 Autofahrer zu schnell in Eichstätt

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Eichstätter Polizei in der Blumenberger Straße wurden Donnerstagnachmittag (18.05.17) 12 Autofahrer beanstandet.

Beamte der Inspektion führten dort eine einstündige Kontrolle durch. Dabei wurden 50 Fahrzeuge gemessen. 12 von ihnen nahmen es mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h nicht sehr ernst. Zwei Autofahrer davon mussten angezeigt werden. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein 42-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt, der mit 58 km/h gemessen wurde. Ihn erwarten nun 80 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

Deine Meinung