26 Jan

18 jähriger mit Luftpistole am Neuburger Bahnhof kontrolliert

Am Bahnhof Neuburg wurde gestern ein 18-jähriger Reisender kontrolliert. Dabei wurde in seinem Rucksack eine Luftpistole aufgefunden. Für das Führen dieser Pistole fehlten dem 18-jährigen jegliche Berechtigungen. Er wird nun wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz zur Anzeige gebracht, die Waffe wurde sichergestellt.

Deine Meinung