WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
27 Jan

19 jähriger kommt alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab

GROSSMEHRING. Gegen 24.00 Uhr kam heute Nacht ein 19-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2335 alleinbeteiligt ins Schleudern und schleuderte nach einem Aufprall an der Schutzplanke in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Der 19-jährige Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen war gegen 24.00 Uhr mit seinem Pkw Audi auf der Staatsstraße 2335 von Großmehring kommend in Richtung Manching unterwegs. Kurz vor der Abzweigung auf die Kreisstraße EI40 in Richtung Knodorf kam der junge Fahrer alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Von dort wurde der Pkw Audi nach links abgewiesen und schleuderte auf die Gegenfahrbahn, wo es dann zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw kam.

Sowohl der 19-jährige wie auch die 22-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda, die in Richtung Großmehring fuhr, wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Die beteiligten Unfallfahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Bis zur Räumung der Unfallstelle wurde die Staatsstraße durch die Feuerwehr Großmehring kurzzeitig für den Verkehr gesperrt. Der Gesamtschaden kann mit ca. 9.000,- Euro beziffert werden.

Deine Meinung