WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
07 Nov

19-Jähriger schlägt Scheiben ein

In der Psychiatrie des Klinikums Ingolstadt endete Dienstagfrüh (07.11.17) der Ausraster eines 19-jährigen Müncheners. Kurz nach Mitternacht war der 19-Jährige im Spindeltal unterwegs und klopfte dort an der Haustüre einer Anwohnerin. Als diese nicht öffnete, begab sich der 19-Jährige auf das Nachbargrundstück und schlug dort die Glasscheibe der Eingangstüre ein.

Anschließend flüchtete der 19-Jährige und schlug an einem Einfamilienhaus in der Schottenau eine weitere Scheibe ein. Im Rahmen einer Fahndung konnte der deutlich alkoholisierte Münchener in der Schottenau festgenommen werden. Ein Alkotest ergab über ein Promille.

Da der junge Mann deutliche Stimmungsschwankungen aufwies und zudem der Verdacht auf einen Betäubungsmitteleinfluss bestand, wurde er in die Psychiatrie des Klinikums Ingolstadt eingewiesen. An den Türen entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Deine Meinung