WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
03 Feb

19 jähriger Syrer rastet aus – mit Kopf Fensterscheibe eingeschlagen

Ein 19-jähriger Syrer wurde Freitagfrüh (03.02.17) in die Psychiatrie des Klinikums eingewiesen. Zuvor hat er in der Luitpoldstraße unter Alkohol- und Drogeneinfluss mehrere Personen angepöbelt. Gegen 3 Uhr wurde eine Streife der Polizeiinspektion Eichstätt vor ein Lokal in der Luitpoldstraße gerufen. Dort wurde der 19-Jährige von Passanten festgehalten.

Zuvor hat er mehrere Personen angepöbelt und sie angegriffen. Als er davon abgehalten wurde, rannte der 19-Jährige über die Straße und schlug mit seinem Kopf eine Fensterscheibe ein. Verletzt wurde er dabei nicht.

Die Passanten brachten den 19-Jährigen daraufhin zu Boden und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der junge Mann stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkotest ergab knapp 2,3 Promille.

Zudem stellten die Beamten deutliche Anzeichen für eine Drogenbeeinflussung fest. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme bei dem 19-Jährigen angeordnet. Anschließend wurde er in die Psychiatrie des Klinikums gebracht.

Deine Meinung