WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
10 Feb

Erneuter Einbruch in Rebdorf

In der Kilian-Leib-Straße wurde Donnerstagabend (09.02.17) ein erneuter Einbruch in ein Einfamilienhaus verübt. Die bislang unbekannten Täter hebelten ein Terrassenfenster auf und durchsuchten das Haus nach Wertsachen. Ersten Ermittlungen zufolge wurde Schmuck im Wert von über 1000 Euro entwendet. Am Fenster entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro.

Weiterlesen

10 Feb

Motorroller gestohlen – Besitzer gesucht

Im November letzten Jahres wurden durch die Polizei Ingolstadt zwei Motorrollerdiebe während einer Streifenfahrt festgestellt. Ein damals 12- und ein 15jähriger Jugendlicher wurden in der Spretistraße den Roller schiebend festgestellt und einer Kontrolle unterzogen. Im Verlauf der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Roller vermutlich im Zeitraum der ersten drei Novemberwochen, eventuell im Bereich Friedrichshofen, Nähe Klinikum, gestohlen wurde.

Weiterlesen

10 Feb

Bauwägen in Hohenried und Berg im Gau aufgebrochen

Unbekannte Täter verschafften sich im Tatzeitraum gewaltsamen Zugang zum Hohenrieder Bauwagen, der von den Jugendlichen als Freizeittreff genutzt wird. Es wurden mehrere elektronische Geräte wie z.B. Lautsprecher, Spielekonsole, Fernsehgerät der Marke Blaupunkt und eine Wasserpfeife im Gesamtwert von ca. 600,- Euro entwendet. Der Sachschaden an der aufgehebelten Tür beträgt ca. 50,- Euro.

Weiterlesen

10 Feb

Thermometer aus Kompostieranlage gestohlen

Am gestrigen Donnerstag wurde bei der Polizeiinspektion Schrobenhausen Anzeige wegen Diebstahls erstattet, der sich bereits im Zeitraum zwischen 22.01.2017 und 28.01.2017 ereignete. Ein bisher unbekannter Täter entwendete von der Kompostieranlage ein hochwertiges Thermometer mit zwei ca. 150 cm langen Sonden im Wert von ca. 700,- Euro.

10 Feb

Dieseldiebstahl auf der B2 bei Bergstetten

Wieder einmal wurde aus einem geparkten Lkw bei Bergstetten Dieselkraftstoff abgezapft. Der Fahrer legte sich nach eigenen Angaben gegen 21.00 Uhr in seine Schlafkabine und bemerkte gegen 01.30 Uhr, dass es in der Kabine kälter wurde. Bei der Überprüfung seines Tanks stellte er fest, dass ca. 300 l Diesel fehlten. Vom mutmaßlichen Diebstahl aus dem unversperrten Tank bemerkte der 48jährige Fahrer nichts. Der Schaden beträgt ca. 350 €.