03 Mrz

Fluggast sorgte für Beeinträchtigungen des Flugbetriebs in Nürnberg

Ein verirrter Fluggast löste am Donnerstagabend (02.03.2017) am Nürnberger Albrecht-Dürer-Airport Sicherheitsalarm aus. Sein Irrtum führte letztlich zu Verspätungen im Flugverkehr. Auf dem Weg zur Gepäckkontrolle öffnete der 27-Jährige gegen 19:45 Uhr versehentlich eine alarmgesicherte Tür, durch die er unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangte. Er selbst hatte die Sicherheitskontrollen noch nicht passiert. Kurz darauf wurde er vom Flughafenpersonal festgehalten und der Polizei übergeben.

Weiterlesen

03 Mrz

Versuchtes Tötungsdelikt in der JVA Kaisheim

Am Donnerstag, den 02.03.2017, kam es gegen 15.45 Uhr in der Justizvollzugsanstalt Kaisheim zu einer körperlichen Auseinandersetzung, an der drei Inhaftierten beteiligt waren. Im Verlauf der Auseinandersetzung fügte ein 28-jähriger kosovarischer Häftling einem 32-jährigen türkischen Gefangenen mittels eines spitzen Gegenstands eine Stichverletzung am Unterarm zu.

Weiterlesen

03 Mrz

Brand der Kirche in Steinsdorf – Erstmeldung

Heute Früh, gegen 07.19 Uhr, wurde der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums von der ILS Ingolstadt der Brand der Kirche im Altmannsteiner Ortsteil Steinsdorf mitgeteilt. Zur Brandbekämpfung rückten die Feuerwehren aus Steinsdorf, Altmannstein Eichstätt, und Sanderdorf mit rund 80 Kräften aus. Der Brand konnte kurz nach 10.00 Uhr gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

03 Mrz

Einbrüche beschäftigen Ingolstädter Kriminalpolizei

Mehrere unbekannte Täter gelangten am Mittwoch (01.03.2017), in der Zeit zwischen 08.30 Uhr und 20.45 Uhr, über den Garten auf die Terrasse eines Einfamilienhauses in Pfaffenhofen, Hans-Demmelmeier-Str. Dort drückten sie das Fenster zum Wohnzimmer auf und gelängten in die Räumlichkeiten. Im Keller versuchten sie vergeblich, einen massiven Tresor gewaltsam aufzuflexen. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt ohne Beute. Der Tresor wurde massiv beschädigt, der Sachschaden beträgt schätzungsweise annähernd 10.000 Euro. Die Täter dürften bei der Tatausführung ziemlichen Lärm verursacht haben.

Weiterlesen