12 Mai

Fahrradfahrer vom Rad gefahren und weitergefahren

Ein 61-jähriger Schrobenhausener befuhr mit seinem Fahrrad die Bergstraße in nördliche Richtung. Er befand sich hier auf der Vorfahrtstraße. Als er die Einmündung der Hofmarkstraße in die Bergstraße passieren wollte fuhr aus der Hofmarkstraße kommend eine 30-jährige in Schrobenhausen lebende Frau mit ihrem VW Passat in die Bergstraße ein und fuhr hierbei den vorfahrtsberechtigten Radfahrer vom Rad. Ohne anzuhalten und sich um den offensichtlich verletzten Radfahrer zu kümmern fuhr die Unfallverursacherin weiter. Nach wenigen Minuten fuhr sie erneut direkt an der Unfallstelle vorbei, blieb kurz stehen, sah sogar noch in Richtung des auf der Straße liegenden Verletzten und fuhr sofort wieder weiter in die Hofmarkstraße.

Weiterlesen

12 Mai

Von Hunden gebissen

Gestern (11.05) Nachmittag gegen 15.00 h ging ein 77-jähriger Rentner in einem Waldstück, ca. 1 km westlich der EI 21 (etwa auf Höhe Affenthal) spazieren. Ihm kam ein Mann entgegen, der 3 Hunde unangeleint mit sich führte. Nachdem der Rentner den Mann mit seinen Hunden fast passiert hatte, gingen 2 der Hunde auf ihn los und bissen ihn im Bereich der Kniekehle und der Wade ins rechte Bein.

Weiterlesen

12 Mai

Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Bei der Fahrzeugkontrolle in Rohrenfels eines 34-jährigen Mannes wurde festgestellt, dass selbiger nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Nachdem weiter drogentypische Merkmale beim Fahrzeugführer festgestellt wurden, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Mann selbst gab an, Amphetamin und Marihuana konsumiert zu haben.