WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
07 Apr

Tötungsdelikt im Schrebergarten: 41 jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Wie bereits berichtet, wurde ein 36-jähriger Ingolstädter am Ostermontag tot in seinem Schrebergarten aufgefunden. Der Leichnam wies zahlreiche Stichverletzungen auf. Er wurde noch in der Nacht von Montag auf Dienstag im Institut für Rechtsmedizin in München obduziert. Die Untersuchung bestätigte, dass die zahlreichen Stich- und Schnittverletzungen todesursächlich waren.

Weiterlesen

07 Apr

Betrunken auf Lkw aufgefahren

Eine 24jährige aus dem Landkreis Eichstätt befuhr mit ihrem Pkw Audi am Samstag gegen 02:20 Uhr den rechten Fahrstreifen der Autobahn A9 in Fahrtrichtung München. Kurz vor dem Dreieck Holledau fuhr die junge Fahrzeugführerin ungebremst und mit hoher Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden Lkw eines 39jährigen Litauers auf. Durch den heftigen Anstoß waren alle drei Fahrspuren der Autobahn mit Fahrzeugtrümmern blockiert, sodass diese für nötige Aufräumarbeiten für etwa 20 Minuten in Fahrtrichtung München komplett gesperrt werden musste.

Weiterlesen

07 Apr

Von Pkw angefahren und geflüchtet – Zeugenaufruf

Ein 51jähriger Ingolstädter befuhr am Samstag gegen 02:00 Uhr mit seinem Pkw die Bundesautobahn A9 in Fahrtrichtung München. Kurz vor der Anschlussstelle Manching bemerkte der Ingolstädter an seinem Pkw einen Reifenschaden und hielt am dortigen Standstreifen an. Als er aus seinem Pkw ausgestiegen war und sich nach dem Schaden erkundigen wollte, wurde der 51jährige von einem unbekannten Pkw, vermutlich mit dessen rechten Außenspiegel, am Arm erfasst. Dadurch erlitt der 51jährige einen Armbruch und musste in einem Ingolstädter Krankenhaus stationär aufgenommen werden.

Weiterlesen

07 Apr

Pkw in Leitplanke – zwei Verletzte

Ein 48jähriger aus Nürnberg befuhr am gestrigen Freitag gegen 07:15 Uhr mit seinem Pkw die Autobahn A9 in Fahrtrichtung München. Kurz vor der Anschlussstelle Denkendorf wollte der Nürnberger vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln, übersah hier jedoch einen sich dort annähernden Pkw. Der 48jährige zog auf den mittleren Fahrstreifen zurück und kam dabei ins Schleudern. Im weiteren Verlauf kam der Pkw des Nürnbergers nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die dortige Leitplanke, von welcher er wieder auf die Fahrbahn zurückgeworfen wurde und schließlich auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stehen kam.

Weiterlesen

07 Apr

Mehrere Firmeneinbrüche im Gewerbegebiet Sand

In der Nacht von Donnerstag den 05.04.2018, 18:30 Uhr auf Freitag, den 06.04.2018, 05:55 Uhr wurden im Industrie-/Gewerbegebiet Sand insgesamt fünf verschiedene Firmen angegangen. Bei allen Firmen entstand teilweise nicht unerheblicher Sachschaden. Dieser wird auf insgesamt ca. 6800,- Euro geschätzt. Bei drei Firmen konnten die Täter auch überwiegend Bargeld erbeuten.

Weiterlesen

07 Apr

Verkehrsunfall bei Marxheim

Am 06.04.2018 gegen 21:50 Uhr befuhr eine 18-jährige Kaisheimerin mit ihrem Pkw Opel die Staatsstraße 2047. Auf Höhe Neuhausen überquerte, ihren Angaben nach, ein Tier die Fahrbahn, weshalb sie zu weit nach rechts lenkte und anschließend mit der rechten Fahrzeugseite auf die am Fahrbahnrand befindliche Leitplanke auffuhr.

Weiterlesen

07 Apr

Verkehrsunfallflucht in Rain

Am 06.04.2018 gegen 09:30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2027 zwischen Rain und Überacker ein Zusammenstoß im Begegnungsverkehr. Eine 71-jährige Burgheimerin kam mit ihrem Pkw Fiat zu weit in die Gegenfahrbahn, weshalb es zu einem Zusammenstoß mit einem 44-jährigen Rainer kam, der mit seinem Pkw VW entgegenkam.

Weiterlesen

07 Apr

Zusammenstoß beim Einordnen

Eine 51 Jährige aus Oberhausen wollte mit ihrem Pkw von Münchener Straße in die Eybstraße abbiegen. Beim Linkseinordnen übersah sie den von hinten hernanahenden Pkw eines 40-jährigen Neuburgers. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 1500 Euro.