WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
16 Mai

21 jähriger Ingolstädter außer Rand und Band

polizei_ingolstadtIn der Nacht auf Montag wurde die Polizei zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in die Jesuitenstraße gerufen. Bei Eintreffen der Streifen wurde bereits ein 23-jähriger Ingolstädter mit massiven Gesichtsverletzungen in einem Rettungswagen behandelt. Nach ersten Aussagen schlug ihm ein 21-jähriger Mann aus Ingolstadt ein Glas ins Gesicht.

Der Täter konnte in einer Nebenstraße von einer Polizeistreife festgenommen werden. Hierbei leistete er heftigen Widerstand, zudem bedrohte und beleidigte er die Beamten.

Bei der Festnahme kam ein weiterer Mann hinzu und versuchte den 21-Jährigen zu befreien. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem 27-jährigen Ingolstädter um den Bruder des Festgenommenen.

Die beiden alkoholisierten Männer wurden bei der Polizei arrestiert, das 23-jährige Opfer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Deine Meinung