15 Okt

22-jähriger Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

polizei_eichstättEICHSTÄTT. Heute 15.10, gegen 15.15 Uhr fuhr ein 81 jähriger Mann mit seinem Pkw von Eichstätt, Buchtal in Richtung St 2225. Auf Höhe Wimpasing wollte er nach links Richtung Pollenfeld abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 22-jähriger Kradfahrer aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf der St. 2225 von Pollenfeld kommend in Richtung Jura-Hochstr.

Beim Einbiegen übersah der 81 jährige den Motorradfahrer, der daraufhin in die linke Front des Pkw fuhr und zu Sturz kam. Hier zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu.

Unter Reanimationsmaßnahmen wurde der Kradfahrer in die Klinik Eichstätt verbracht, wo er kurze Zeit später seinen Verletzungen erlag.

Ein Gedanke zu „22-jähriger Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Deine Meinung