WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
05 Okt

23 jähriger Bergsteiger am Hohen Göll vermisst

polizei_bayernSeit Samstag den 01.10.2016, nachmittags, wird ein 23-jähriger Bergsteiger aus dem Raum Ampfing am Hohen Göll in den Berchtesgadener Bergen vermisst. Der junge Mann war mit einem Begleiter vom Parkplatz Hinterbrand, Schönau am Königssee, über das sogenannte „Alpetal“ zum „Kuchler Göll“, einem Vorgipfel des Hohen Gölls, aufgestiegen.

Dort haben sich die beiden Männer getrennt und einer der beiden ist voraus alleine abgestiegen. Der zweite Mann dürfte gegen 15.15 Uhr oder etwas später, ebenso alleine seinen Abstieg begonnen haben. Er war auffallend nur mit kurzer Hose und einem T-Shirt bekleidet. Nach Zeugenaussagen könnte der 23-Jährige beim Beginn seines Abstieges von weiteren Bergsteigern, die vom Hohen Göll gekommen sind, eingeholt worden sein und sich eventuell auch diesen angeschlossen haben.

Zeugen, die am Samstag im Gipfelbereich des Hohen Gölls einen jungen Mann mit unzureichender Ausrüstung und sichtlich erschöpft gesehen haben werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Berchtesgaden unter der Tel.: 08652/9467-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Deine Meinung