WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
09 Jun

37 jährige bei Unfall auf der Kreisstraße EI 8 bei Buxheim gestorben

polizei_eichstättAm 08.06.2016, gegen 15:00 Uhr befuhr die Geschädigte mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2214 von Ingolstadt kommend Richtung Neuburg. Kurz nach der Gabel bog sie mit ihrem Pkw nach rechts in die Kreisstraße EI 8, Richtung Buxheim ein. Nach einer längeren Geraden geriet sie, wie anhand der Spurenlage festgestellt werden konnte, mit den rechten Rädern auf die Bankette.  Der  Pkw geriet dadurch ins Schleudern und prallte schließlich mit der Fahrerseite gegen einen am rechten Fahrbahnrand stehenden kleinen Baum. Obwohl die 37-Jährige angegurtet war, erlitt sie durch den seitlichen Aufprall schwerste innere Verletzungen. Der Pkw hatte keinen seitlichen Airbag.

Noch an der Unfallstelle musste die 37-Jährige durch die anwesenden Rettungskräfte reanimiert werden.  Im Klinikum Ingolstadt  erlag sie wenig später  ihren schweren Verletzungen.

An ihrem Pkw entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.

Auf Grund bisheriger Erkenntnisse kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

Die freiwilligen Feuerwehren aus Buxheim und Eitensheim waren mit mehreren Fahrzeugen zur  Absicherung der Unfallstelle vor Ort. Die EI 8 war bis 18:00 Uhr für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt.

Deine Meinung