03 Feb

42 jähriger Neuburger mit 1,1 Promille am Steuer

Da ein 42-jähriger Mann aus Neuburg mit einem defekten Scheinwerfer an seinem PKW unterwegs war, wurde er von einer Polizeistreife auf der Theresienstraße angehalten. Bei der anschließend durchgeführten Verkehrskontrolle ergab ein Alkoholtest bei dem Mann einen Wert von 1,10 Promille.

Es wurde deshalb eine Blutentnahme angeordnet, die von einem Arzt durgeführt wurde. Gegen den Neuburger wird nun wegen Verdacht der Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Deine Meinung