WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
10 Jan

49 jährige Frau in Herbertsfelden mit Messer angegriffen und tödlich verletzt

HEBERTSFELDEN, LKRS. ROTTAL-INN. Am Montag (09.01.2017) wurde eine 49-jährige Frau von einem 72-jährigen Rentner mit einem Messer angegriffen. Die Frau erlitt bei der Attacke tödliche Verletzungen.

Am Montag (09.01.2017) gegen 11.15 Uhr attackierte der 72-Jährige die Frau in der Ortsmitte von Hebertsfelden und schlug zunächst unvermittelt auf die 49-Jährige ein. Im weiteren Verlauf des Angriffs stach der Rentner schließlich mehrfach auf die Frau ein, sodass diese noch vor Ort trotz Reanimationsversuche durch den herbeigerufenen Notarzt verstorben ist. Der Rentner wollte sich nach der Tat das Leben nehmen, er befindet sich derzeit in einer Klinik.

Update:

Im Zusammenhang mit dem tödlichen Messerangriff auf eine 49-jährige Frau ist der 72-jährige Rentner zwischenzeitlich in einer Klinik verstorben. In der Vergangenheit ist es immer wieder zu Nachbarschaftsstreitigkeiten zwischen dem Rentner und dem späteren Opfer gekommen, was letztendlich in einem gerichtlichen Kontaktverbot für den Rentner mündete.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landshut sowie der Kriminalpolizeiinspektion Passau laufen derzeit auf Hochtouren. Aus ermittlungstaktischen Gründen werden jedoch derzeit keine weiteren Details zu den Tatumständen gemacht.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Passau, Tel. 0851/9511-0 oder jede andere Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Deine Meinung