WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
14 Feb

49 jähriger Mann randaliert in einer Gastwirtschaft am Rödenhof

Gehörigen Ärger eingehandelt hat sich gestern ein 49-jähriger Mann aus Norddeutschland. Der Mann konsumierte in einer Gastwirtschaft über den Nachmittag verteilt erhebliche Mengen an Alkohol. Nachdem er kurz vor Mitternacht in der Gaststätte anfing zu randalieren, verwies ihn der Gastwirt der Lokalität. Im Außenbereich zerschlug der 49-jährige in weiterer Folge zunächst unter Einsatz eines Aschenbechers eine Scheibe, ehe er mit einem Pflasterstein eine weitere Scheibe zertrümmerte. Der hier angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro.

Die inzwischen herbeigerufene Streifenbesatzung konnte den Mann zunächst beruhigen. Als er jedoch erneut versuchte, in das Lokal zu gelangen, wurde ihm der Zutritt durch die Beamten verwehrt. In dieser Situation griff er die Polizeibeamten körperlich an und wurde zu Boden gerungen. Die Beamten bedachte der 49-jährige mit diversen Schimpfworten. Eine in Folge durchgeführte Blutentnahme im Krankenhaus Neuburg brachte den Mann erneut in Rage. Auch hier attackierte er die Beamten und beleidigte sie aufs Übelste. Der Mann wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Ein Alkoholtest vor Ort konnte aufgrund der Aggressivität des Mannes nicht durchgeführt werden. Keiner der Beamten wurde durch die Attacke verletzt.

Deine Meinung