05 Feb

50 jährige Mofafahrerin landet im Straßengraben – der Grund 2,44 Promille

Eine 50jährige Fahrzeuglenkerin verunglückte am Samstag, gegen 19.40, mit ihrem Mofa auf der Fahrt zwischen Obergriesbach und Zahling. Sie kam mit ihrem Mofaroller nach links von der Fahrbahn ab und stürzte dort der angrenzenden Wiese.

Bei der anschließenden Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,44 Promille.

Die Frau muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. Zum Glück wurde sie bei dem Vorfall nicht verletzt. Das Mofa wurde nur leicht beschädigt.

Deine Meinung