28 Feb

8-jähriger Junge beim Spielen verletzt

Gestern Nachmittag wurde ein 8-jähriger Junge beim Spielen auf der Straße von einer bisher unbekannten Radfahrerin erfasst und schwer verletzt. Die Radfahrerin begleitete den verletzten Jungen zwar noch nach Hause, jedoch wurden die Personalien nicht ausgetauscht.

Am gestrigen Montag spielte ein 8-jähriger Junge mit Freunden um ca. 13.15 Uhr auf dem Sandrachweg in Ingolstadt Hockey. Eine bisher unbekannte Frau im Alter von ca. 60 Jahren befuhr mit einem Fahrrad den Sandrachweg und erfasste hierbei den 8-jährigen mit dem Fahrrad am Kopf. Dadurch kam der Junge zu Sturz und zog sich nach bisherigen Erkenntnissen eine Nasenbeinfraktur sowie Gesichtsprellungen zu.

Die Radfahrerin kümmerte sich im Anschluss um den verletzten Jungen und begleitete diesen nach Hause. Nachdem die namentlich nicht bekannte Frau den Jungen der Mutter übergeben hatte, wurde in der Aufregung aufgrund der doch schweren Gesichtsverletzungen ein Austausch der Personalien vergessen.

Aus diesem Grund werden die Radfahrerin, die gestern in diesen Unfall verwickelt war, sowie auch Zeugen gebeten, sich unter Tel. 0841/9343-4410 bei der Verkehrspolizei Ingolstadt zu melden.

Deine Meinung