WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
16 Apr

Action auf dem Supermarkt-Parkplatz in Eichstätt

Ein 42-jähriger Mann wollte Samstagnachmittag (15.04.17) mit seinem Pkw rückwärts aus einer Parklücke eines Supermarktes an der Weißenburger Straße ausparken. Zwei Männer wollten einen der Pkw-Insassen wegen familieninterner Streitigkeiten zur Rede stellen.

Dazu stellte sich ein 24-jähriger Mann gegen 16.58 Uhr hinter den Pkw um diesen am Ausparken zu hindern. Der Pkw-Fahrer fuhr rückwärts auf den 24-jährigen zu, so dass dieser auf den Kofferraumdeckel des Pkw stürzte. Dabei schlug der 24-jährige mit seiner Hand die Heckscheibe des Pkw ein. Hierbei wurde er leicht an der Hand verletzt.

Anschließend stellte sich ein 27-jähriger Mann vor den Pkw, um den Pkw-Fahrer am Wegfahren nach vorne zu hindern. Der Pkw-Fahrer fuhr vorwärts weiter und erfasste den 27-jährigen, so dass dieser auf die Motorhaube fiel. Dabei lockerte sich bei ihm ein Schneidezahn. Gegen alle Beteiligte wird wegen verschiedener Aggressionsdelikte im Straßenverkehr ermittelt.

Deine Meinung