21 Feb

Alkoholisiert hinter dem Lenkrad

Gegen halb neun Abends, teilte eine Angestellte einer Tankstelle in der Regensburger Straße, der Polizeiinspektion Ingolstadt einen Betrunkenen mit, der mit seinem Opel auf das Tankstellengelände gefahren war.

Bis eine Streife bei der Tankstelle eintraf, hatte sich der Mann bereits zu Fuß entfernt. Die Beamten konnten ihn aber einige Meter weiter feststellen. Der 51jährige war deutlich alkoholisiert. Er gab zu, mit seinem Opel zuvor zur Tankstelle gefahren zu sein. Ein Alkoholtest erbrachte einen Wert von knapp 2,3 Promille. Er musste seinen Führerschein sofort abgeben und sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Deine Meinung