25 Mrz

Alkoholisierte Verkehrsteilnehmer in Schrobenhausen und Mühlried

Bei nächtlichen Verkehrskontrollen wurde bei zwei Verkehrsteilnehmern Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein aus dem Landkreis Aichach-Friedberg stammender 54-jähriger Autofahrer hatte eine Atemalkoholkonzentration von über 1,2 Promille.

Bei einem 20-jährigen Fahrradfahrer aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen erschien ein Wert von 1,6 Promille im Display des Messgerätes. Den Alkoholsündern wurde bei der Polizeidienststelle Blut abgenommen. Sie haben sich wegen Trunkenheit im Verkehr zu verantworten.

Deine Meinung