WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
25 Apr

Alkoholisierter 24 jähriger Pkw-Fahrer prallt gegen Telefonmast

polizei_ingolstadtAm gestrigen Sonntag verlor ein 24-jähriger Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße von Ingolstadt nach Niederstimm im Ausgang eine Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Telefonmast. Der Fahrzeuglenker hatte beinahe 1,5 Promille. Der 24-jährige Ingolstädter war gestern gegen 08.10 Uhr mit seinem Pkw BMW auf der Kreisstraße IN13 von Ingolstadt kommend in Richtung Oberstimm unterwegs.

Da der Fahrzeuglenker offensichtlich zu schnell unterwegs war, verlor er im Ausgang einer leichten Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw und prallte schließlich gegen einen Telefonmast. Bei dem Aufprall wurde der 24-jährige Mann nur leicht verletzt, musste jedoch aufgrund seiner Alkoholisierung mit den Polizeibeamten in ein Ingolstädter Krankenhaus fahren und dort eine Blutprobe abgeben. Ein vorangegangener Atemalkoholtest hatte bei dem 24-jährigen beinahe 1,5 Promille erbracht.

Bei dem Verkehrsunfall entstand an dem Pkw BMW ein Totalschaden, der mit knapp 3.000,- Euro beziffert werden kann. Zudem brach der Telefonmast aufgrund des massiven Anstoßes ab und musste durch die Berufsfeuerwehr Ingolstadt von der Leitung gelöst und neben der Fahrbahn abgelegt werden.

Der 24-jährige Ingolstädter muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol vor Gericht verantworten.

Deine Meinung