16 Mai

Alkoholisierter Autofahrer auf der B 300 bei Gachenbach

Ein 43jähriger Kraftfahrer aus Lünen fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Schrobenhausen auf, weil er während der Fahrt auf der B300 bei Peutenhausen sein Mobiltelefon benutzte. Er wurde deshalb zur Kontrolle angehalten. Hierbei wurde festgestellt, dass er alkoholisiert ist, was ein Alkoholtest mit einem Wert von 0,8 Promille bestätigte.

Die Weiterfahrt wurde für mehrere Stunden unterbunden. Außerdem muss der Lkw-Fahrer mit einem Bußgeldbescheid, sowie 2 Punkten und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.

Deine Meinung