WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
16 Mai

Alkoholisierter Autofahrer nimmt Motorrad die Vorfahrt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Motorradfahrer und rund 2500 Euro Sachschaden kam es am Montagabend im Ingolstädter Stadtteil Pettenhofen.

Der 55jährige Ingolstädter war, gegen 18.32 Uhr, mit seiner BMW R1200 GS auf der Steinäckerstraße in Richtung Ingolstadt unterwegs. An der Kreuzung mit dem Moosweg nahm dem Krad ein von links querender Ford Kuga die Vorfahrt. Der Pkw erfasste das Motorrad mit der rechten Frontseite.

Durch den Anstoß wurde der Fahrer auf die Straße geschleudert. Der Rettungsdienst verbrachte den Verletzten in ein Ingolstädter Krankenhaus. Dort stellten sich nur leichtere Verletzungen heraus, so dass er noch am selben Abend wieder entlassen werden konnte.

Während der Unfallaufnahme wurde beim verursachenden Autofahrer ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser lag über dem gesetzlich erlauben Grenzwert von 0,3 Promille, der im Zusammenhang mit dem vorliegenden Verkehrsunfall einschlägig war.

Der 24jährige, aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen stammende Mann musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein noch vor Ort abgeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Deine Meinung