WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
04 Sep

Alkoholisierter Pkw-Fahrer beschädigt Gartenzäune

Ein 24-jähriger Mann aus Schrobenhausen befuhr mit seinem Pkw VW Golf die Gerolsbacher Straße stadteinwärts. Beim Abbiegen nach rechts in die Straße Am Kellerberg kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Gartenzäune zweier Grundstücke. Diese wurden hierbei beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort.

Einer der beiden Grundstückseigentümer wurde durch die Unfallgeräusche aufmerksam und konnte noch erkennen, dass ein grauer Pkw von der Unfallstelle weg fuhr. Beamte der Polizeiinspektion Schrobenhausen suchten nun die nähere Umgebung ab und wurden schließlich im Nahbereich auf einen geparkten grauen VW Golf mit frischen Unfallschäden aufmerksam. Nunmehr war es nicht mehr schwer den Halter zu ermitteln.

Bei einer sofortigen Nachschau konnte dieser in seiner Wohnung angetroffen werden. Er räumte sofort ein, soeben einen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Da durch die Beamten deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen wurde erfolgte ein Alkotest, der einen Wert von ca. 2 Promille ergab. Der Unfallverursacher musste sich nun einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der angerichtete Sachschaden beläuft sich am Pkw des Unfallfahrers auf ca. 4.000,- Euro und an den beiden Zäunen auf ca. 1000,- Euro. Den 24-jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Unfallflucht und Trunkenheit im Straßenverkehr.

Deine Meinung