WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
06 Jun

Alkoholisierter Rollerfahrer stürzt alleinbeteiligt zwischen Pichl und Manching

polizei_ingolstadtOffensichtlich aufgrund seiner Alkoholisierung stürzte gestern Nachmittag ein 57-jähriger Mann auf der Ortsverbindungsstraße von Pichl nach Manching alleinbeteiligt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 57-jährige Mann war gestern Nachmittag mit seinem Roller auf der Verlängerung Peterstraße in Richtung Manching unterwegs und kam vor der Abfahrt auf die Bundesstraße alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab.

Im Grünstreifen fuhr der Mann nach Spurenlage noch ca. 20 Meter, bevor er zu Sturz kam. Dabei zog sich der 57-jährige Prellungen im Bereich des Rückens zu und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde durch die Polizeibeamten bei dem Rollerfahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt und ein Atemalkoholtest durchgeführt. Da dieser einen Wert von beinahe zwei Promille erbrachte, wurde bei dem Mann einen Blutentnahme angeordnet. An dem Roller des 57-jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von 100,- Euro.

Deine Meinung