09 Mrz

Arbeiter bei Betriebsunfall in Pollenfeld schwer verletzt

polizei_eichstättEin 60-jähriger Mann aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen wurde Dienstagnachmittag (08.03.16) bei einem Betriebsunfall auf einer Baustelle in Pollenfeld schwer verletzt.

Kurz vor 15 Uhr war der 60-Jährige dort mit Arbeiten auf einem Schiebegerüst in der Garage der Baustelle beschäftigt. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der 60-Jährige vom Gerüst über einen Meter nach unten und zog sich dabei schwere Rücken- und Kopfverletzungen zu.

Der 60-Jährige wurde dort von seinem 51-jährigen Chef vorgefunden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Klinikum Ingolstadt. Fremdverschulden konnte die Polizei bei ihren Ermittlungen bislang ausschließen.

Deine Meinung