07 Mrz

Auf zwei Pkw aufgefahren – eine Person eingeklemmt

Am Montag um 14.45 Uhr befuhr eine 51-jährige Frau aus dem Landkreis Pfaffenhofen die B 16a von Ingolstadt kommend in Richtung Großmehring. Am Kreisverkehr am Ortsende Mailing staute sich der Verkehr leicht und die Frau hielt ihren Pkw Toyota an. Ein mit seinem Pkw Subaru nachfolgender 25-jähriger Mann, ebenfalls aus dem Landkreis Pfaffenhofen, bremste sein Fahrzeug ebenfalls bis fast zum Stillstand ab.

Dies übersah ein nachfolgender 28-jähriger Ingolstädter. Er fuhr mit seinem Pkw VW heftig auf den Subaru hinten auf und schob diesen auf den Pkw Toyota. Dadurch wurde der 24-jährige Beifahrer im Pkw Toyota im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Berufsfeuerwehr Ingolstadt befreit werden.

Er wurde mit Verdacht auf eine Wirbelverletzung ins Krankenhaus verbracht. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 35000,- €.

Deine Meinung