WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
14 Jul

Auffahrunfälle auf der Westspange bei Donauwörth

Im dichten Kolonnenverkehr kam es am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Westspange zu zwei Auffahrunfällen. Weil der Verkehr in Richtung Sallinger Straße stockte musste ein 55jähriger Pkw-Fahrer kurz vor dem Mühlgrabenweg bis zum Stillstand abbremsen. Der nachfolgende 58jährige Pkw-Fahrer war auf diese alltägliche Verkehrssituation nicht vorbereitet und fuhr auf.

Dabei entstand ein Schaden von rund 7.500 €. Eine 42jährige Autofahrerin, die an dritter Stelle folgte war von dem Unfallgeschehen ebenso überrascht und hatte keinen ausreichenden Sicherheitsabstand. Sie fuhr dem vorherigen Unfallverursacher auf und sorgte dafür, dass auch das Heck dessen Autos noch beschädigt wurde.

Der Gesamtschaden im zweiten Schadensfall wird auf ca. 3.500 € geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Deine Meinung