21 Mrz

Auffahrunfall auf B 13 kurz vor Pietenfeld

Zwei Verletzte und knapp 4000 Euro Sachschaden: Dies ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich Montagfrüh (20.03.17) auf der B 13 kurz vor Pietenfeld ereignet hat.

Gegen 7.10 Uhr war ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem Landkreis Eichstätt auf der B 13 im zweispurigen Bereich in Richtung Ingolstadt unterwegs. Am Ende des zweispurigen Bereichs überholte der 18-Jährige einen Lastwagen und scherte wieder vor diesem ein.

Dabei übersah er das Bremsmanöver einer vorausfahrenden 44-jährigen Autofahrerin aus dem Landkreis Eichstätt und fuhr auf den Land Rover der Frau auf. Beide Fahrer zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich.

Deine Meinung