WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
18 Feb

Auffahrunfall auf der Autobahn A9 führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Am Freitag Abend kam es auf der BAB A9 zu erheblichen Behinderungen, da sich kurz vor der Anschlussstelle Pfaffenhofen, in Richtung München ein Auffahrunfall ereignet hat. Eine 20 jährige Fahrerin aus dem Bereich Schwandorf hatte den vor ihr bremsenden Pkw eines 21 jährigen aus LK Bad Tölz zu spät wahrgenommen und fuhr auf das Fahrzeug auf.

Durch den Unfall wurden zwei Fahrspuren blockiert. Die Mitfahrer der Unfallverursacherin sowie der junge Mann des anderen Fahrzeuges wurden leicht bis mittelschwer verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

Teilweise musste zur Bergung der Autos die BAB A9 total gesperrt werden. Die FFW aus Wolnzach und Geisenhausen waren im Einsatz. An den Pkws ist ein Gesamtschaden von ca. 10.000,- Euro entstanden.

Es kam zu einem Rückstau von ca. 10 km wobei Wartezeiten von bis zu einer Stunde für die Verkehrsteilnehmer entstanden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Deine Meinung