05 Mrz

Auffahrunfall auf Staatsstraße bei Ehekirchen

Ein 35jähriger Burgheimer fuhr mit seinem Pkw von Ehekirchen kommend Richtung Rohrenfels. Mit ihm im Fahrzeug saßen seine Frau und seine 2jährige Tochter. Kurz nach der Hollenbacher Kreuzung musste er aufgrund eines vor ihm fahrenden Traktors den er nicht überholen konnte bremsen.

Dies schätzte ein 23jähriger Ehekirchner welcher mit seinem Auto hinter ihm war falsch ein und fuhr auf den Pkw des 35jährigen auf. Dabei wurde sowohl er als auch seine Tochter leicht verletzt. Auch der Unfallverursacher trug einige Blessuren davon.

Alle kamen zur weiteren Untersuchung ins Neuburger Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Deine Meinung