WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
15 Feb

Auffahrunfall endet glimpflich

Eine 22-jährige Frau übersah gestern Abend gegen 17.30 Uhr einen Pannen-Lkw und fuhr ungebremst auf das mit Warnblinkanlage abgesicherte Fahrzeug auf. Dabei schob sich der VW Polo unter das Heck des Lkw-Anhängers. Die Frau blieb glücklicherweise unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Die Fahrerin war auf der Staatsstraße 2035 von Pöttmes in Richtung Augsburg unterwegs. Kurz vor dem Ortsbeginn Affing stand der Lkw-Zug aufgrund einer Reifenpanne am rechten Fahrbahnrand. Der Fahrer war gerade mit der Pannenbehebung beschäftigt, als die Polo-Fahrerin vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne die Situation nicht rechtzeitig erkannte und auffuhr.

Deine Meinung