WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
13 Mrz

Auseinandersetzung im Krankenhaus Eichstätt – Polizei sucht Zeugen

Eigentlich dient ein Krankenhaus der Genesung und Erholung. Sonntagnachmittag (12.03.17) kam es jedoch in der Klinik in der Ostenstraße zwischen zwei Patienten zu einer handfesten Auseinandersetzung.

Gegen 14 Uhr gerieten zwei Männer im Alter von 73 und 51 Jahren aus dem Landkreis Eichstätt in der Kantine der Klinik in Streit. Der 51-Jährige setzte sich im Anschluss auf eine Holzbank im Eingangsbereich. Dort soll ihn der 73-Jährige mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben.

Auch seinen Gehstock soll der 73-Jährige als Waffe verwendet und den 51-Jährigen damit verletzt haben. Der 51-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Er erlitt eine Kopfplatzwunde und eine Schwellung an der Stirn.

Der Streit konnte zunächst von den Polizeibeamten geschlichtet werden. Nur wenige Stunden später trafen die beiden Streithähne jedoch erneut im Eingangsbereich aufeinander. Dabei soll der 73-Jährige den 51-Jährigen beleidigt und bedroht haben. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08421/9770-0 mit der Polizeiinspektion Eichstätt in Verbindung zu setzen.

Deine Meinung