WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
23 Jan

Auseinandersetzung unter Flüchtlingen auf dem EDEKA-Parkplatz in Dollnstein

Von Samstag (21.01) auf Sonntag (22.01) kam es auf dem EDEKA-Parkplatz in Dollnstein zu einer Auseinandersetzung zwischen insgesamt 4 jungen Männern aus Afghanistan. Ein 30-jähriger Afghane, der ebenfalls in Dollnstein untergebracht ist, hatte gegen 18.30 Uhr einen Freund in einer Unterkunft am Bahnhof besucht. Dort kam es bereits zu verbalen Provokationen durch ein 17-/bzw. 19-jähriges Brüderpaar, worauf sich der 30-jährige jedoch nicht einließ und zu Fuß zu seiner Unterkunft in Dollnstein zurückging.

Zu Hause wurde er von einem der Brüder mehrmals angerufen und beleidigt. Der 30-jährige begab sich daraufhin gegen Mitternacht nochmals zur Unterkunft am Bahnhof und wollte mit den Brüdern reden. Auf dem Parkplatz des EDEKA wurde er jedoch von den beiden Brüdern und einem bisher Unbekannten abgepasst.

Der noch Unbekannte hielt ihn fest und die beiden Brüder schlugen auf ihn ein. Hierbei wurde der 30-jährige im Gesicht und an der Schulter verletzt. Er wurde schließlich von einem Bekannten in die Klinik Eichstätt verbracht.

Nach ambulanter Behandlung fuhren die beiden dann zur Polizei Eichstätt, um Anzeige zu erstatten. Die 3 Täter erwartet nun ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Deine Meinung