07 Mai

Autofahrer übersieht Radfahrer, fährt diesen vom Radl runter und überrollt dann das Rad

Mit leichteren Verletzungen wurde am Samstagmorgen ein Ingolstädter Radfahrer in ein Krankenhaus verbracht, nachdem er von einem Autofahrer übersehen und von seinem Fahrrad runter gefahren worden war.

Am Samstagmorgen befuhr der 80-jährige Fahrer eines Pkw Skoda in Ingolstadt den Samhofer Weg in westliche Richtung. Auf Höhe der Hausnummer 43 übersah der im Landkreis ND lebende Rentner einen vorausfahrenden Radfahrer und stieß diesen mit der rechten Fahrzeugfront vom Fahrrad runter.

Der 58-jährige Ingolstädter stürzte daraufhin seitlich weg auf die Fahrbahn. Er erlitt dabei mehrere Prellungen und Abschürfungen. Sein Fahrrad hatte in dem Fall noch weniger „Glück“. Es wurde vom Pkw samt Anhänger komplett überrollt und dabei total beschädigt. Der Radfahrer wurde vom BRK in ein Ingolstädter Krankenhaus verbracht.

Der Gesamtschaden bei dem Unfall beläuft sich auf knapp 3.000,– €.

Deine Meinung