18 Feb

Beim Abbiegen Mutter mit Sport-Kinderwagen übersehen – Kind verletzt

Eine 33 jährige Ingolstädterin, schob ihre 2 jährige Tochter im Sport-Buggy am rechten Fahrbahnrand entlang und überquerte von der Luitpoldstraße aus kommend die Rankestraße in Richtung Gemmingerstraße. Im Gegenverkehr befand sich eine 57 Jahre alte Pkw Fahrerin ebenfalls aus Ingolstadt, welche an der besagten Kreuzung nach links in den Baggerweg abbiegen wollte.

Hierbei beobachtete sie zwar den vorfahrtsberechtigten Verkehr der Rankestraße, übersah jedoch aus Unachtsamkeit die entgegenkommende Mutter samt Sportbuggy mit Kind. Es kam zu einer leichten Kollision mit dem Sportgerät wobei die 2 Jährige verletzt wurde.

Das Kind wurde vorsorglich durch einen RTW ins Krankenhaus verbracht. An dem Sportbuggy ist ein Sachschaden von ca. 100,- Euro entstanden.

Deine Meinung