WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
09 Mai

Betrügerisches Erlangen eines Motorrades – Täter festgenommen

Ein Mann aus Neuburg hatte auf einer Internetplattform sein gebrauchtes Motorrad im Wert von 1600 Euro zum Verkauf angeboten. Am 04.05.2017 erschien ein männl. Kaufinteressent zu einem Probefahrttermin. Der Mann kehrte jedoch nicht mehr mit dem Motorrad von der Probefahrt zurück. Das Krad wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

Laut Beschreibung des Geschädigten bestand ein Tatverdacht gegen einen 18-jährigen Mann aus Neuburg. Am 08.05.2017 konnte ein Fahrer mit dem besagten Motorrad auf dem Sehensander Weg von der Polizei festgestellt werden.

Der Kradfahrer flüchtete mit dem Krad, ließ das Motorrad dann zurück und flüchtete zu Fuß weiter. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte der Mann dann in der Donauwörther Str. festgenommen werden.

Es handelte sich um den Tatverdächtigen 18-jährigen aus Neuburg, der auch keine Fahrerlaubnis besitzt

Die Polizei ermittelt nun wegen betrügerischem Erlangen eines Kfz und Fahren ohne Fahrerlaubnis gegen den Neuburger.

Deine Meinung