WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
16 Mrz

Betrug in Donauwörth

Ein 20jähriger aus Tapfheim wurde am 13.03. Opfer eines Betruges. Der junge Mann aus Tapfheim wurde am Montag kurz nach 17.00 Uhr auf dem Parkplatz zwischen Tapfheim und Donauwörth von einem unbekannten Mann angehalten. Er gehörte zu einem Pkw mit einer deutschen Zulassung für Trier, TR, in dem eine zweite Person saß.

Der ca. 30jährige sprach den Geschädigten auf Englisch und gebrochenem Deutsch an und wollte sich Kraftstoff für sein Auto „leihen“. Er müsse dringend zu seiner kranken Frau nach Berlin. Der Geschädigte fuhr daraufhin mit den beiden zu einer nahe gelegenen Tankstelle und bezahlte dort die Tankrechnung der beiden ihm fremden Ausländer.

Als die auch noch um 100 € Bargeld baten, fuhr er mit ihnen zur Bank und zog am Automaten 50 €, die er im guten Glauben auslieh. Die Rückgabe wurde für den darauf folgenden Tag in Tapfheim vereinbart.

Dazu kam es aber nicht, weil die beiden „Trierer“ nicht auftauchten. Der junge Mann zeigte deshalb am Mittwoch den Sachverhalt bei der Polizei an. Sein materieller Schaden beträgt rund 120 €.

Deine Meinung