WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
07 Jan

Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall zwischen Sinning und Rohrenfels

Ein 23-Jähriger aus dem Unterfränkischen kam am frühen Freitagmorgen auf seiner Fahrt von Sinning Richtung Rohrenfels nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen neben der Straße befindlichen Mast einer Telefonleitung.

Der Mast wurde komplett abgerissen und hing nach dem Unfall nur noch am Kabel quer über die Fahrbahn. Den an die Unfallstelle gerufenen Beamten der PI Neuburg wurde auch bald der Grund für den Verkehrsunfall klar. Ein Alkoholtest des 23-Jährigen ergab nämlich einen Wert von etwa 1,8 Promille.

Er musste deswegen im Anschluss eine Blutentnahme im Krankenhaus über sich ergehen lassen und auch seinen Führerschein sofort abgeben. Ihn erwartet nun eine Strafe wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Störung von Telekommunikationsanlagen.

Deine Meinung