WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
16 Jul

Betrunkener verursacht Verkehrsunfall mit Verletzten und hohem Sachschaden

Im Ortsteil Landershofen kam es in der Nach von Freitag (14.07.2017) auf Samstag (15.07.2017) gegen 02:15 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Fahrer eines Geländewagens fuhr hierbei in der Straße „Am Haselberg“ mit hoher Geschwindigkeit auf einen Pkw auf, in welchem sich der 24-jährige Fahrer und eine 27-jährige Beifahrerin befanden.

Aufgrund des Verkehrsunfalls wurden die beiden Pkw-Insassen leicht verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsdienst in die Klinik Eichstätt gebracht. Auch der Fahrer des Geländewagens zog sich erhebliche Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst in das Klinikum Ingolstadt gefahren. Am Geländewagen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro. Am Pkw entstand ebenfalls Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro. Durch den Zusammenstoß wurden auch zwei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen, da sowohl der Pkw als auch der Geländewagen gegen diese stießen und eines der geparkten Fahrzeuge wiederum gegen eine Grundstückseinfriedung geschleudert wurde.

An den geparkten Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 31.000 Euro. An der Grundstückseinfriedung entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro. Zudem wurde durch den Verkehrsunfall ein Stromverteilerkasten beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Aufgrund dessen waren etwa 30 Haushalte für ca. 3 Stunden von der Stromversorgung abgeschnitten. Zudem wurde ein Verkehrszeichen beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich hier auf ca. 200 Euro.

Der Grund für den Verkehrsunfall war die Alkoholisierung des Unfallverursachers. Dieser brachte es bei einem Alcotest auf beinahe 1,3 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Vor Ort war auch die Freiwillige Feuerwehr Landershofen.

Deine Meinung