20 Apr

Blitzmarathon – Ergebnis der PI Schrobenhausen

Im Dienstbereich der Polizeiinspektion Schrobenhausen wurde im Aktionszeitraum des Blitzmarathons an insgesamt 7 Messstellen die Geschwindigkeit mit dem Lasermessgerät überwacht.

9 Verkehrsteilnehmer überschritten die jeweils zulässige Geschwindigkeit, Spitzenreiter war ein 24jähriger Schrobenhausener, der um 17:27 Uhr auf der Kreisstraße ND3 zwischen Hörzhausen und Halsbach mit 140 km/h anstatt der erlaubten 100 km/h gemessen wurde.

Ihn erwartet eine Geldbuße in Höhe von 120,- Euro und 1 Punkt.

Deine Meinung