WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
03 Jun

BMW prallt auf der Autobahn A9 bei starkem Regen in die Mittelschutzplanke

polizei_ingolstadtLENTING. 36-jähriger BMW-Fahrer schleudert auf Höhe der Anschlussstelle Lenting in die Mittelschutzplanke. Beide Fahrzeuginsassen bleiben unverletzt. Gegen 14.50 Uhr war ein 36-jähriger mit einem Pkw BMW auf der BAB A9 in Richtung München auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit bei starkem Regenfall verlor der Fahrer auf Höhe der Anschlussstelle Lenting die Kontrolle über den Pkw und schleuderte alleinbeteiligt in die Mittelschutzplanke.

Glücklicherweise wurden der 36-jährige und seine Beifahrerin hierbei nicht verletzt, jedoch wurden über 20 Teile der Schutzplanke beschädigt. Bis zur Bergung des beschädigten Pkw durch einen Abschleppdienst war auch die Feuerwehr Lenting an der Unfallstelle eingesetzt.

Der Sachschaden kann mit ca. 18.000,- Euro beziffert werden. Der 36-jährige Fahrer muss nun mit einer Geldbuße in Höhe von 145,- Euro sowie einem Punkt in Flensburg rechnen.

Deine Meinung