WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
19 Jun

Brand am Bahndamm zwischen Harburg und Möttingen

Am Sonntag, 18.06.2017, gegen 14.55 h, ging bei der PI Donauwörth von einem 23-jährigen Passanten die Mitteilung ein, dass er von der Bundesstraße 25 aus beobachte, wie im Bereich Harburg/Hoppingen der Bahndamm brennen würde.

Die daraufhin alarmierten Feuerwehren von Harburg und Hoppingen waren mit ca. 25 Mann vor Ort. Es musste ein Randstreifen entlang der Bahnanalage, der mit Büschen und Sträuchern bewachsen war auf einer Länge von ca. 10 m abgelöscht werden.

Als Brandursache wurden Glasscherben angenommen, die aufgrund der Trockenheit das dortige Gras und Unterholz entzündeten. Ein monetärer Schaden entstand durch den Brand nicht.

Deine Meinung