WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
26 Aug

Brand an Wohnhaus in Fünfstetten

m Freitagnachmittag gegen 16:15 Uhr wollte ein 29jähriger Hausbesitzer in Fünfstetten in einer Feuerschale aus Eisen Holz verbrennen. Beim Anzünden des Holzes bildete sich eine Stichflamme, welche sofort einen angrenzenden Holzstapel in Brand setzte. Von dort aus griffen die Flammen auf das Wohnhaus über. A

uf einer Fläche von ca. 3 x 5 m brannte die Außenmauerisolierung ab. Durch die eingesetzten Feuerwehren aus Fünfstetten, Gosheim, Wemding und Heidmersbrunn/Nußbühl konnte ein weiteres Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert werden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,- EUR. Die Feuerwehren waren mit insgesamt 80 Mann im Einsatz.

Deine Meinung