WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
04 Nov

Brand eines Kinderwagens im Treppenhaus

Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Richard-Wagner-Straße in Neuburg a.D. Donau verständigte gestern gegen 15.15 Uhr die Feuerwehr, nachdem im Treppenhaus im 7. Stock des Anwesens ein Kinderwagen lichterloh brannte. Ein Großaufgebot von Feuerwehrleuten aus Neuburg, Ingolstadt, Heinrichsheim und Feldkirchen konnte die Flammen schnell löschen. Die Bewohner verließen ohne Verletzungen das Haus.

Bedingt durch das Feuer, aber auch den so entstandenen Rauch und Ruß, war es für die rund ein Dutzend Bewohner des 7. Stockes nicht mehr möglich, in ihre Wohnungen zurückzukehren. Die Feuerwehr sorgte für deren vorübergehende Unterbringung im Bürgerhaus.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden vom Kriminaldauerdienst der Kripo Ingolstadt aufgenommen. Derzeit werden vor Ort Spuren gesichert und dokumentiert sowie Hausbewohner befragt. Zur Brandursache kann derzeit keine belastbare Aussage getroffen werden. Der 29-jährige Besitzer des Kinderwagens hatte diesen im Flur vor der Wohnung abgestellt und den Brand selbst nicht bemerkt

Deine Meinung