WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
09 Okt

Brandfall in Gosheim

Wieder einmal war unbeaufsichtigtes Fett in einer erhitzten Pfanne Ursache für einen Küchenbrand. Im vorliegenden Fall wollte eine 68jährige Frau gegen 11.45 Uhr das Mittagessen zubereiten. Dazu hatte sie auch einen Topf mit Öl auf die Herdplatte gestellt. Nach weiteren Kochschritten hatte sie Gemüsereste weggeräumt und ins Freie verbracht.

Während der Topf unbeaufsichtigt war erhitzte sich das Öl und begann zu brennen. Die Frau versuchte mit Wasser zu löschen, was bei Fett aber nicht zum Ziel führt. In der Zwischenzeit war der 38jährige Sohn auf die Rauchentwicklung in der Küche aufmerksam geworden und alarmierte unverzüglich die Feuerwehr.

Die Feuerwehren aus Huisheim, Gosheim und Wemding mit ca. 50 Mann konnten den Brand mit Löschpulver rasch ersticken. So blieb es glücklicherweise nur bei einem verkohlten Kochfeld mit Dunstabzug. Im Übrigen wurde die Küche stark verrußt. Der Sachschaden ist noch nicht abschließend ermittelt, dürfte sich aber im vierstelligen Bereich bewegen.

Deine Meinung