14 Feb

Brandstiftung in Schule

Am Montagmittag musste ein Großaufgebot von Rettungskräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei zu einem Brandalarm in die Sir-William-Herschel-Mittelschule ausrücken.

Ein bislang unbekannter Täter setzte im 1. Obergeschoss der Schule, in der Herrentoilette, einen Handtuchhalter vorsätzlich in Brand. Nach Auslösung der Brandmeldeanlage aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die Schule vollständig geräumt und ca. 400 Schüler sowie das Personal ins Freie verbracht. Verletzt wurde niemand. Weitere Brandzehrung wurde durch die rasche Intervention der Berufsfeuerwehr Ingolstadt unterbunden. Der Brandschaden wird auf mindestens 15.000,- EUR beziffert.

Hinweise zur Tat und dem oder die Täter nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/9343-2100 entgegen.

Deine Meinung