WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
22 Aug

Bub prallt gegen Auto

Einen großen Schutzengel hatte Montagabend (21.08.17) ein achtjähriger Bub bei einem Verkehrsunfall in Zell a. d. Speck.

Gegen 18.45 Uhr war ein 56-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt auf der Pfahlstraße in Richtung Neuburg unterwegs. Der Achtjährige bog mit seinem Kinderdreirad von der Straße Am Hertl in die Pfahlstraße ein, ohne auf den Verkehr zu achten. Der 56-Jährige versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Der Bub prallte in den hinteren Kotflügel. Anschließend wurde das hintere Rad seines Dreirades vom Wagen des 56-Jährigen überrollt. Der Bub zog sich zum Glück nur leichte Verletzungen zu. Er konnte noch an der Unfallstelle seinen Eltern übergeben werden. Sonst wurde niemand verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro.

Deine Meinung